Essen ist Selbstfürsorge · 23. September 2022
Meiner Meinung nach, sollten wir nicht mit unseren Grenzen und Begrenzungen hadern.🙃 Jedes Mal, wenn wir feststellen, was wir alles nicht können oder welchen Idealen wir nicht entsprechen, wird uns unsere eigene Begrenztheit bewusst. Das wundervolle daran ist, dass diese Grenzen uns unsere Einzigartigkeit erkennen lassen. 💫 Und wenn wir einmal in dieser Begrenzung bleiben und genau hinschauen, können wir erst all das Potential und all die Stärken die dort schlummern entdecken!⭐ Dann...

Selbstfürsorge · 03. August 2022
Hier habe ich dir Inhalte verlinkt von Dr. Antonie Post: Home - Dr. Antonie Post und Cornelia Fichtel: Achtsam Essen mit Cornelia Fiechtl, Essen mit Hirn und Genuss (achtsam-essen.at) Das ist übrigens unbezahlte Werbung. Ich möchte dich lediglich auf deren inspirierende und wichtige Inhalte aufmerksam machen. Die sehr hilfreich sein können, wenn dich das Thema Gewichtsstigmatisierung trifft. Beide haben auch je einen Podcast, in den du rein hören kannst.
Verhaltensänderung · 03. August 2022
Das Thema ist komplexer, als es teilweise von Laien dargestellt wird. Es kann tatsächlich alles oder nichts dahinter stecken. Lass mich das kurz erklären. (Alle Beispiele habe ich übrigens bereits so bei Klienten und auch bei mir selbst erlebt.) Fangen wir mit der ersten Möglichkeit an: Du hast überhaupt keine Heißhungeranfälle. 😉Alles ist vollkommen okay und du denkst nur du hättest welche. Das denken häufig Menschen, die starre Vorstellungen darüber haben, wie sie essen müssten....

Verhaltensänderung · 01. August 2022
Du musst, um eine Veränderung anzustreben, nicht gleich aus all deinen Routinen ausbrechen. Diese Routinen geben dir im Alltag Sicherheit und eine Struktur an der du dich festhalten kannst. Gerade bei einem sehr durchgetakteten Alltag. Routinen können wundervolle Rituale sein, auf die du dich freust und die dir helfen neue Energie zu gewinnen oder zur Ruhe zu kommen. Wir müssen über Routinen auch nicht mehr nachdenken. Das bringt Entlastung. Bei der Ernährungsumstellung kann (muss aber...

Verhaltensänderung · 31. Juli 2022
Gehörst du zu den Perfektionisten? Gehörst du zu denen, die wenn sie etwas machen, alles ganz oder gar nicht angehen? Dann lies im Text weiter, wie dich das einerseits bei deiner Ernährungsumstellung blockieren kann. Du dir aber genau das zunutze machen kannst. 😉 Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die sobald sie etwas für sich und ihren Körper tun wollen, in die Vollen gehen. Sofort wird die Mitgliedschaft im Fitnessstudio abgeschlossen, sich für ausufernde Sportprogramme...

Verhaltensänderung · 30. Juli 2022
reduziere dich nicht darauf. Warum ist das so wichtig?☝️ Beginnst du z.B. über dich zu sagen: "Ich bin undiszipliniert!", "Ich bin faul!" etc. oder dich sogar abfällig in Gedanken beschreibst, entwertest du dich selbst. Ohne Grund!☝️ Du als Mensch, bestehst aus einem riesigen Blumenstrauß an Eigenschaften und Fähigkeiten.🌻 Du bist nicht das Problem, du hast vielleicht mit deiner Ernährung oder deinem Essen gerade ein Problem. So wie jeder Mensch immer wieder im Leben bestimmte...

Verhaltensänderung · 29. Juli 2022
Für mich ein heikles Thema. Ich bemerke häufig (und ich selbst habe diese Erfahrung auch in meinem Leben gemacht), wie schnell der Selbstoptimierungs(-wahn) überhand nehmen kann. Es beginnt so unglaublich positiv: Ich möchte meine Lebensqualität verbessern oder meine Gesundheit, meine Lebensmittelauswahl, ich möchte mich weiterentwickeln oder mein Potential entfalten.... Hier ist aber eine achtsame Selbstwahrnehmung wichtig. Ich kann mich nämlich dabei beginnen in Idealen,...

Verhaltensänderung · 28. Juli 2022
Was möchtest du mit einer verbesserten Ernährung erreichen? Hier geht es jetzt darum, genau hinzuschauen. Falls du nun denkst: Ich möchte einfach abnehmen oder ich möchte attraktiver sein, lies erst einmal weiter. Darum geht es nämlich nicht. Das liegt nur an der Oberfläche. Du willst z.B. auch nicht schlanker sein, um des „Schlankseinwillens“. Es geht in Wahrheit immer um ein Lebensgefühl, das du wieder erlangen oder überhaupt jemals erreichen möchtest. Du verbindest etwas tiefer...

Selbstfürsorge · 28. Juli 2022
Du bist nicht schuld, wenn du Diäten, Sportprogramme,... nicht durchhältst. Du bist einzigartig und du und dein Körper werden niemals in Schablonen passen. Du verdienst das Leben, was zu dir selbst und deinem Körper passt. Nicht umgekehrt. Nur so kannst du dein bestes Selbst entfalten, dessen Einzigartigkeit in dieser Welt sonst verloren geht.

Mehr anzeigen